Einbruch Boris

Einbruch Boris

 

Zu unserer Schande müssen wir gestehen, dass wir den lieben Boris in Tallinn der Gewalt von schwedischen Vandalen ausgesetzt haben. Als wir schön einen Heben waren und uns ins Getümmel der Stadt stürzten, stand Boris alleine und verlassen auf einem Parkplatz am Rande Tallinns. Am nächsten Morgen war der Schock groß. Die Seitentür war aufgebrochen und sämtliche leicht zu transportierenden Gegenstände waren weg.

Das Überwachungsbild lässt nur eine Vermutung über die Identität des Täters zu. Circa. 1,85 m groß, 42 Jahre alt und in Gucci gekleidet. Vermutlich irgend ein armes Schwein, denn selbst die Nutella wurde eingesteckt. Die dumme Sau.

Autoaufbruch-1000-Euro-Schaden_ArtikelQuer